Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Notfallpraxis in der HNO-Klinik

KV-Chef Johannes Fechner: Nächstes Jahr wird auch der hausärztliche Notdienst zentralisiert

Der haus- und fachärztliche Notdienst wird derzeit landesweit zentralisiert. Im Kreis Tübingen ist jetzt mit der Notfall-Praxis der niedergelassenen Hals-Nasen-Ohren-Ärzte in der HNO-Klinik eine erste zentrale Anlaufstelle eingerichtet. Sie wird am kommenden Samstag eröffnet.

07.10.2014
  • Angelika Bachmann

Tübingen. Starkes Nasenbluten, Schwindelattacken oder Mittelohrentzündung – wer solche Beschwerden hatte, wurde am Wochenende bislang an den Notdienst der niedergelassenen Hals-Nasen-Ohren-Ärzte im Kreis Tübingen verwiesen. Diese boten den Dienst reihum in ihren Praxen an. Ab kommendem Samstag führt der Weg dieser Patienten am Wochenende in die HNO-Klinik auf den Schnarrenberg. Dort wurde jetzt u...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball