Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Osttangente

Kanal wird für den Winter fitgemacht

Die Straßenmeisterei reinigt an der L361 den Kanal. Der Verkehr wird einspurig vorbeigeleitet.

18.10.2016
  • ik

Wegen Arbeiten am Entwässerungskanal der Landesstraße 361 (Osttangente) kam es am Dienstag zeitweise zu Staus. Längere Wartezeiten mussten am Morgen vor allem Autofahrer einplanen, die aus Richtung Seebronn/A81 in Richtung Rottenburg und Tübingen unterwegs waren.

Auf dem Straßenstück zwischen der Abfahrt Rottenburg Stadtmitte/Wendelsheim und der Abzweigung nach Wurmlingen prüft und reinigt die Straßenmeisterei den Kanal, damit das Oberflächenwasser ordentlich abfließen kann. „Das ist wichtig, damit sich hier im Winter keine Glatteisplatten bilden“, erklärt Christoph Heinzelmann, kommissarischer Leiter der Straßenmeisterei Rottenburg. Parallel werden Mäharbeiten ausgeführt.

Die Arbeiten werden am Mittwochmorgen um 8.30 Uhr fortgesetzt und sollen voraussichtlich bis 12 Uhr dauern. In dieser Zeit wird der Verkehr mit einer Ampelregelung einspurig an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.10.2016, 16:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball