Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Karlsruhe

Karlsruhe plant große Sonderschau über Etrusker

Die erste große deutsche Etrusker-Schau seit Jahrzehnten ist für Ende des Jahres in Karlsruhe geplant.

27.01.2017
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Wie Museumsdirektor Eckart Köhne am Donnerstagabend bei der Jahrespressekonferenz in Karlsruhe sagte, soll die Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg in Kooperation mit dem italienischen Kulturministerium eine der frühen Hochkulturen Italiens vorstellen. Zu sehen sein sollen rund 400 hochkarätige Exponate, die teils noch nie in Deutschland gezeigt wurden, darunter eine lebensgroße Bronzestatue des Etruskers Avle Metele aus dem 2. bis 1. Jahrhundert vor Christus.

Die Ausstellung «Die Etrusker - Weltkultur im antiken Italien» soll vom 16. Dezember bis zum 17. Juni 2018 stattfinden. Ermöglicht wurde sie durch die enge Kooperation mit Italien beim antiken Marmorrelief des Gottes Mithras. Ein Fragment befand sich in Karlsruhe, als Ganzes ist das Relief nun in Italien.

Die Etrusker bestimmten das Schicksal des westlichen Mittelmeerraums vom 10. bis zum 1. Jahrhundert vor Christus. Von ihrer Kultur zeugen prachtvolle Heiligtümer und monumentale Gräber mit farbenfrohen Wandmalereien sowie kostbare Grabbeigaben.

Das Badische Landesmuseum verzeichnete im vergangenen Jahr erneut ein Besucherplus: 2016 kamen ins Karlsruher Schloss und die Außenstellen in Staufen, Salem oder Bruchsal 247 000 Besucher (2015: 240 000). Allein die Schauen in Karlsruhe zogen 140 000 (Vorjahr: 120 000) Menschen an. Besonders erfolgreich läuft die Mitte Dezember eröffnete große Ramses-Schau im Schloss (noch bis zum 18. Juni). Hierzu kamen schon in den ersten Wochen 20 000 Besucher, davon viele aus dem Ausland. Doch auch die Videoinstallation zum Stadtgründer im Schlossturm sowie die Cowboy-Ausstellung kamen an.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.01.2017, 10:03 Uhr | geändert: 27.01.2017, 11:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball