Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Karlsruher ZKM zeigt Lüpertz: «Kunst, die im Wege steht»
Markus Lüpertz. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv dpa/lsw
Karlsruhe

Karlsruher ZKM zeigt Lüpertz: «Kunst, die im Wege steht»

Das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) zeigt vom Samstag an die Ausstellung «Markus Lüpertz. Kunst, die im Wege steht».

27.04.2017
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Der Schwerpunkt liege auf der Malerei, aber auch Skulpturen, Reliefs und Druckstöcke seien zu sehen, teilte das ZKM am Donnerstag mit. Zu den gezeigten Werken gehören «Angst im Walde», «Gegen Abend besetzen Störche Lüpolis» und der 33-teilige «Dädalus-Zyklus». Lüpertz hatte von 1974 bis 1986 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe gearbeitet und die Stadt zusammen mit Künstlern wie Georg Baselitz oder Per Kirkeby zu einem Zentrum der deutschen Malerei gemacht. Die Ausstellung ist bis zum 20. August zu sehen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.04.2017, 12:48 Uhr | geändert: 27.04.2017, 12:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball