Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Unterjesinger Ortschaftsrätin Cordula Rutz forderte eine Umgestaltung der Ortsdurchfahrt

Kaum entlasten

Die Unterjesinger Ortschaftsrätin Cordula Rutz forderte eine Umgestaltung der Ortsdurchfahrt.

06.08.2014

Frau Rutz hat Recht: Es ist wirklich an der Zeit, dass für Unterjesingen endlich Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung ergriffen und die dafür nötigen Mittel bereitgestellt werden! Gibt es aber Geld für Vorhaben, die bei der Verwaltung gar nicht geplant sind?

Am 17. März erhielt die Stadtverwaltung von der SPD den Auftrag, „sich was einfallen zu lassen“ für eine „baldige Entlastung“; am 14. April fragte der Ortschaftsrat die Stadtverwaltung nach Entlastungs-Konzepten; aber auch vier Monate Denkpause erbrachten offensichtlich keine machbaren Vorschläge! Deshalb ist OB Palmer wohl endlich selbst überzeugt: Die (Tunnel-)Trasse ist „verkehrlich sinnvoll und „ökologisch ausgleichbar“ (9. Juli).

Ohne Tunnel geht’s halt nicht!

Und die Vertröstung auf B 28 neu und Stadtbahn? B 28 neu? Von Dr. Mickeler am 26. März als „Südumfahrung“ gepriesen, ist sie laut Stadtverwaltung (14. Mai) gar „nicht so berechnet, dass sie in großen Mengen Verkehr aus Unterjesingen aufnehmen kann“.

Stadtbahn? Laut Info-Heft vom 6. Mai sind beim Ammertal-Modul „Verlagerungsgewinne von Verkehr von der Straße auf die Schiene möglich, aber in deutlich begrenztem Umfang“. Sollten Stadtbahn und B 28 neu also tatsächlich (?) realisiert werden: Sie werden Unterjesingen kaum entlasten. Eine Umwidmung der B 28 alt zur Landesstraße - als Voraussetzung für Bau- und Verbots-Maßnahmen ist dann aber unwahrscheinlich. Man darf also gespannt sein, wie die „Frischer-Wind“-Gruppe zeitnah eine Entlastung erreichen will, oder ob auch ihre Bemühungen „vom Winde verweht“ werden.

Peter Kick, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.08.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball