Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kein Bohren und kein Saugen mehr
Haben Abschied genommen: Julia Sehne (sitzend) sowie (von links) Dr. Alexander Breyer, Barbara Nübel, Doris Breyer und Anke Merz.Bild: Schmidt
Arzt-Abschied

Kein Bohren und kein Saugen mehr

Nach 34 Jahren Berufspraxis hat der Zahnarzt Dr. Alexander Breyer am 31. März Bohrer und Stopfer beiseitegelegt. Trauer herrscht bei vielen Patienten, für die Zahnheilkunde in Freudenstadt ist es ein Verlust.

05.04.2017
  • Siegfried Schmidt

Viele „nette Briefe“ hat Dr. Breyer in den letzten Tagen und Wochen erhalten. Schreiben, in denen sich seine Patienten bei ihm für die langjährige fürsorgliche und wirksame Zahnschmerz-Befreiung in seiner Praxis, für menschliche Einfühlsamkeit und die typisch Breyer’sche aufklärend-erklärende Therapieweise bedanken. Alexander Breyer war, wie er auch gerne zugibt, der „sprechende Zahnarzt“.Wenn Pa...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball