Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Über die Todesanzeige für den Vater

Kein Kreuz im Sinne des Kreuzes

Nein, kein Kreuz, auf keinen Fall!“ Der Ton meiner Schwester war nicht hart, nicht einmal energisch, aber doch deutlich. Ich war verblüfft, überrumpelt, sprachlos.

13.04.2017
  • Gernot Stegert

Hatte sie sich nicht seit Jahrzehnten als Christin verstanden? Und jetzt wollte sie in der Todesanzeige für unseren Vater nicht d a s Symbol der Christen haben. Wo doch selbst viele Menschen das Kreuz verwenden, denen der Glaube gar nichts bedeutet. Sei es aus Tradition, sei es als Ausdruck einer vagen Hoffnung, dass vielleicht doch irgendetwas an der Sache mit Gott dran sein könnte.Ich brauchte ...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball