Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Horb · Stromerzeugung

Kein Schaufeln am Bach

Am Mühlkanal laufen weder das historische Wasserrad noch die moderne Lamellenturbine. Bei Letzteren hofft der Investor nun auf Mitte Juni.

22.05.2020

Von Dagmar Stepper

Friedlich rauscht das Wasser am Mühlkanal vor sich hin, die Sonne hinterlässt ihre glitzernden Spuren. Aufmerksamen Fußgänger fällt aber eins auf: Die beiden Wasserräder stehen still. Kein Klappern am rauschenden Bach – weder von dem 1913 erbauten Zuppinger Rad noch von dem modernen Lamellenkraftwerk aus 2019.Joachim Lipp, der frühere Vorsitzende des Museums- und Kulturvereins, stellt sich die Fr...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Mai 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Mai 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen