Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zweite Fußball-Liga

Kein Sieger bei Heidenheim gegen Braunschweig

Eintracht Braunschweig hat sich im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Heidenheim ein glückliches 1:1 (0:1) erkämpft.

02.10.2016
  • dpa

Heidenheim.  Dominick Kumbela erzielte nach 76 Minuten mit der bis dahin ersten klaren Chance der weitgehend ideenlosen Braunschweiger den Ausgleich für den Tabellenführer. Tim Kleindienst hatte Heidenheim in Führung geschossen (27.), Timo Beermann in der 56. Minute noch die Latte getroffen. Durch das Remis vor 12 500 Zuschauern in der Voith-Arena geht Braunschweig mit einem Vorsprung von zwei Punkten auf Verfolger Hannover 96 in die Länderspielpause. Heidenheim steht mit 15 Zählern zumindest bis Montag auf Rang drei.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.10.2016, 17:26 Uhr | geändert: 02.10.2016, 15:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball