Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Pilot war schuld

Kein Technik-Defekt bei Flugschau in Albstadt

Flugfehler führten bei der Schau in Albstadt zum Unglück (wir berichteten). Der Mössinger Pilot ist dennoch entlastet: Menschen, so die Polizei, wurden nicht gefährdet.

07.09.2012
  • eik

Mössingen/Albstadt. Balinger Kriminalbeamte haben die Untersuchung des Flugsport-Unglücks auf dem Albstädter Flugplatz Degerfeld abgeschlossen. Nachdem das Flugzeug des Mössinger Piloten direkt nach dem Unglück von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt worden war, deutet nun nichts auf technisches Versagen hin. Der Unfall, so die Polizei, dürfte auf einen Pilotenfehler zurückzuführen sein.

Bei einer Kunstflugschau Ende August hatte ein Pilot des Mössinger Flugsportvereins bei einer Doppeldecker-Vorführung die Kontrolle über das Flugzeug verloren und den Boden touchiert. Die Maschine nahm schweren Schaden, der 76-Jährige Kunstflieger kam in eine Klinik. Tausende von Zuschauern wurden Zeugen der Schrecksekunde. Routinemäßig wird in solchen Fällen die Kriminalpolizei eingeschaltet.

Bei der Bewertung des Unglücks konnten die Beamten auch auf einen Videoclip zurückgreifen, den ein Zuschauer der Schau der Polizei zugespielt hatte, nachdem diese um Mithilfe gebeten hatte. „Die Vorführung ist da von Anfang bis Ende drauf, das hat enorm geholfen“, sagte Peter Mehler von der Balinger Polizei gestern dem TAGBLATT. Da der Pilot mit seinem Flugfehler keine weiteren Menschen konkret gefährdet hat, so die Polizei in einer Meldung, wird aus dem Verhalten „keine strafrechtliche Relevanz abgeleitet“. Sie betrachtet das Verfahren damit als beendet. Über den genauen Flugfehler macht die Balinger Polizei ausdrücklich keine Angaben.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.09.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball