Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Volleyball-Bundesliga

Keine Chance gegen Düren: Die nächste Schlappe für den TVR

Großer Frust und Enttäuschung beim Volleyball-Bundesligisten TV Rottenburg.

16.02.2019

Von Tobias Zug

Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger schimpfte nach dem Abpfiff, knallte seine Mappe weg.

Weil der Applaus der nur 1300 Zuschauer verhalten war, herrschte fast eine gespenstische Atmosphäre nach dem 0:3 (15:25, 17:25, 24:26) gegen Düren.

Die ersten zwei Sätze war der TVR schlecht, im dritten hatte er zwei Satzbälle - und verlor dennoch.

Noch Minuten nach dem Spiel war Müller-Angstenberger sauer: „Ich kann jetzt auch nicht mehr immer nur super und schade sagen.“

Zum Artikel

Erstellt:
16. Februar 2019, 21:49 Uhr
Aktualisiert:
16. Februar 2019, 21:49 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Februar 2019, 21:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen