Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübinger OB-Wahl: Nachlese zum TAGBLATT-Podium

Keine Empfehlung

Nachlese zum TAGBLATT-Podium zur Tübinger OB-Wahl.

10.10.2014

Frau Soltys hat beim TAGBLATT-Podium behauptet, ihre „breite Wählerinitiative“ reiche bis hin zur Tübinger Liste. Damit kein Missverständnis aufkommt: Die Tübinger Liste hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 16. September keine Empfehlung für die OB-Wahl gegeben, sich also auch nicht hinter Frau Soltys gestellt.

Dass manche ihrer Mitglieder für Frau Soltys eintreten, hat mit einer persönlichen Entscheidung und der Unabhängigkeit der Tübinger Liste zu tun, nicht mit der von Frau Soltys. Andere treten für Herrn Palmer ein, weil sie ihn für den besseren OB halten. Ich auch!

Klaus Schiffler, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball