Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Theater

Keine Luft mehr zum Atmen

Das kenianische Ensemble „Hope Theatre Nairobi“ führt in der Französischen Schule den Klimawandel vor Augen.

15.03.2018

Von Magdalena Bätge

Tübingen.Acht Jugendlichen ist die Puste ausgegangen. Sie liegen auf dem Boden der Französischen Schule und rühren sich nicht mehr. Aber keine Angst: Die Schüler erwecken nur den Anschein, nicht mehr zu atmen, und machen so auf die Luftverschmutzung aufmerksam – das ist Teil des Theaterstücks „Stop breathing“. Seit drei Jahren kommt ein kenianisches Theater-Ensemble an die Französische Schule. Di...

58% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
15. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
15. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen