Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Justiz

Keine Strafe für Wörter auf Köpckes Werk

Kreuzworträtsel als Kunstwerk: Das Verfahren um einen Eklat im Nürnberger Museum ist eingestellt worden.

05.10.2016
  • DPA

Nürnberg. Eingestellt hat die Staatsanwaltschaft das Verfahren gegen eine Rentnerin (90), die in einem Nürnberger Museum ein Kreuzworträtsel-Kunstwerk ausgefüllt hat. Es liege nur eine geringe Schuld vor und das Museum habe auf eine Bestrafung verzichtet. Der Anwalt der Frau zeigte sich zufrieden damit, dass die Staatsanwaltschaft mit Augenmaß gehandelt habe.

Der Fall sei „mit der gebotenen Gründlichkeit geprüft“ worden, sagte eine Sprecherin der Nürnberger Staatsanwaltschaft. Danach sei der Fall wegen geringer Schuld zu den Akten gelegt worden, denn die 90-Jährige habe keinen großen und keinen bleibenden Schaden verursacht. Außerdem habe das Museum nicht auf einer Ahndung bestanden, und die Frau sei bisher nicht strafrechtlich aufgefallen.

Mitte Juli war die 90-Jährige in die Schlagzeilen geraten: Sie hatte im Neuen Museum mit einem Kugelschreiber Buchstaben in ein Kreuzworträtsel eingefügt, das Teil eines Bildes des Fluxus-Künstlers Arthur Köpcke ist. Die Rentnerin hatte die Aufforderung „Insert words“ („Setze Wörter ein“) am oberen Bildrand wörtlich genommen.

Inzwischen hat das Museum die Schrift mit Lösungsmitteln rückstandsfrei entfernen können. Ein Sammler hatte das mit 80 000 Euro versicherte Bild „Reading-work-piece“ dem Museum als Leihgabe zur Verfügung gestellt. dpa

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.10.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball