Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dorfstr

Keine Überreaktionen

Die Mitglieder des Wir-Sing-Klans brauchten ein geiles Video für ihren neuen Song „Rambazamba“. Ihr Wirsing-Kauf im Rottenburger Netto-Markt führte jedoch zum Großeinsatz der Polizei („Kohlgemüse statt Drogen“, 9. März, Rottenburger Seite).

15.03.2018
  • Markus Vogt, Dorfstr

Wirsing ist sehr gesund!

Als seriöser Tübinger Kommunalpolitiker, dem durchaus auch Rottenburg eine Herzensangelegenheit ist, sage ich zu der Künstler-Gruppe mit Namen „Wir-Sing Klan“: Ich feier Euch hart!

Sehr hoffe ich, dass bei dem Einsatz kein Wirsing zu Schaden gekommen ist. Gerade in Zeiten des Nahrungsmittelüberflusses ist es sehr wichtig, dass die Polizei hier eine gewisse Sensibilität wahrt. Keine staatlichen Überreaktionen gegen Wirsing!

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.03.2018, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball