Auto

„Keinen Arzt, keinen Pfarrer“

Von AUTOR

Trotz Branchenflaute sind die deutschen Zulieferer weitgehend optimistisch. Doch es gibt bereits erste Entlassungen. Selbst Werksschließungen sind möglich.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.