Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Keiner weiß, warum der „Adler“ „Adler“ heißt
Von links: Martin Reich, Franz Hellstern, Manfred Briegel, Edmund Briegel, Michael Blocher, Monika Becker, Josef Reich, Josef Briegel, Willi Götz, Karl Schindler und vorne der Vorsitzende Gert Hirt. Bild: Schwind
Hauptversammlung

Keiner weiß, warum der „Adler“ „Adler“ heißt

Trotz ungeklärter Namensherkunft: Der Empfinger Radfahrverein hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich.

12.03.2018
  • Herold Schwind

Der Vorsitzende Gert Hirt sprach von einem arbeitsreichen, aber durchaus gelungenen und sehr erfolgreichen Jahr 2017. Der Radfahrverein „Adler“ besteht derzeit aus 110 Mitgliedern. Schriftführerin Heike Maier erinnerte an die Jahreshöhepunkte wie die Ausrichtung des Baden-Württemberg-Cups im Hallensport in der Täleseehalle sowie des Interstuhl-Cups. Erfolgreich war die Beteiligung zusammen mit de...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball