Horb · Jugendpolitik

Kinder an die Macht

Mitbestimmung der Jugendlichen ist die Ressource für die Vereinsarbeit.

26.02.2021

Von Sascha Eggebrecht

Schon Musiker Herbert Grönemeyer forderte Ende der 1980er-Jahren in seinem Lied „Kinder an die Macht“, dass man den Kindern das Kommando geben solle, denn: „Sie berechnen nicht was sie tun / die Welt gehört in Kinderhände. Sie sind die wahren Anarchisten / lieben das Chaos / räumen ab. Kennen keine Rechte / keine Pflichten.“ Daher setzt sich auch Dettingens Tennistrainer und Vereinsmanager Frerck...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
26. Februar 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Februar 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort