Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heidelberg

Kindertumorzentrum in Heidelberg geplant

In Heidelberg soll ein spezielles Kindertumorzentrum entstehen.

23.11.2016
  • dpa/lsw

Heidelberg. Die Therapie- und Forschungseinrichtung ist ein gemeinsames Projekt des Universitätsklinikums Heidelberg und des Deutschen Krebsforschungszentrums. Die Hälfte der rund 40 Millionen Euro Baukosten werden von der Dietmar Hopp Stiftung getragen, wie die Beteiligten am Mittwoch in Heidelberg mitteilten. Weitere Spender haben nach Angaben der Stiftung ihre Unterstützung zugesagt. «Der Kampf gegen den Krebs ist eine wichtige Motivation in meiner Stiftungsarbeit. Ich möchte Familien helfen, deren Kinder eine Krebserkrankung durchmachen müssen», teilte Hopp mit. Mit dem Bau soll im kommenden Jahr begonnen werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2016, 16:22 Uhr | geändert: 23.11.2016, 16:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball