Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Für die Würde

Kirchenasyl-Anfrage in der Landessynode

Nicht nur in Tübingen beim Landratsamt und in Altingen sollen demnächst neue Unterkünfte für Flüchtlinge entstehen. Auch auf dem ehemaligen DHL-Gelände in Rottenburg will die Kreisverwaltung ungefähr 80 Asylsuchende in Containern unterbringen.

02.07.2014
  • Christiane Hoyer

Kreis Tübingen. Das gab die Pressestelle des Landratsamts gestern auf TAGBLATT-Nachfrage bekannt. Da der Landkreis bis zum Jahresende ungefähr 50 neue Flüchtlinge pro Monat zugewiesen bekommt, bleibe nur die schnelle Möglichkeit in Containern, hatte der Landrat im jüngsten Sozialausschuss erklärt. Dies könne aber nur eine Übergangslösung sein. Derzeit kann der Landkreis 492 Unterkunftsplätze für ...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball