Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tempo 30 auch temporär

Kirchentellinsfurt will Verkehrslärm und -lawine mit Aktionsplan bekämpfen

Wenn nur der Lärm und dieser Verkehr nicht wären – dann wäre Kirchentellinsfurt ein Paradies, hieß es in unserer TAGBLATT-Leserumfrage. Nun will die Gemeinde einen „Lärmaktionsplan“ auf den Weg bringen.

14.07.2015
  • Ernst bauer

Kirchentellinsfurt. Jeden Tag staut sich in Kirchentellinsfurt der Verkehr am Ortseingang, vor der sogenannten Shell-Kreuzung, vor allem von der B 27 her, aber auch in der Kusterdinger Straße, Richtung Härten. Viele fordern dort einen Kreisverkehr. Auch der neue Bürgermeister Bernd Haug zeigte sich im Technischen Ausschuss im Juni überzeugt, mit einem Kreisel „eine deutliche Entspannung“ hinzukriegen. Doch zuvor wollte man die Sache erst mal genauer analysieren.

Kommenden Donnerstag wird im Gemeinderat nun das ehrgeizige Vorhaben eines „Lärmaktionsplanes“ (siehe auch Infobox) ins Rollen gebracht. Die Ludwigsburger BS-Ingenieure haben bereits die notwendigen Daten dafür geliefert. Dem Gremium liegt ein umfängliches Analysepapier vor, angehängt ist ein erster Vorentwurf für den Lärmaktionsplan der Gemeinde Kirchentellinsfurt.

Unter Projektleitung von Wolfgang Schröder wurde bei der Lärmkartierung auch der Schienenverkehr einbezogen und im Straßenverkehr etwa nicht nur die Shell-Kreuzung unter die Lupe genommen; die Verkehrsingenieure haben dazuhin auch die innerörtlichen Abschnitte der Kusterdinger Straße (K 6903) und der Kreisstraße K 6908 untersucht. Sie stießen auf erhebliche Verkehrsmengen:

B 27: 33 850 Kfz/Tag (24h);

L 379 (Zubringer B 27) bis Einmündung K 6903: 16 900 Kfz, bis Einmündung „Real“: 11 550 Kfz, bis Kreisverkehr Ortsausgang: 7750;

K 6903: 9 950;

K 6908 bis Einmündung Real: 5150, bis Einmündung Karlstraße: 5650, bis Einmündung Billinger Allee: 4 900, von dort bis Kreisverkehr: 4 100. Dabei ist der Anteil des Schwerverkehrs über 3,5 Tonnen auf der Bundesstraße mit 6,4 Prozent am höchsten, erreicht aber auch beim Real oder in der Billinger Allee Werte von 3,3 Prozent.

Auf der Schiene rauscht ebenfalls einiges durch den Neckartalort: fast 6 500 Fernzüge und mehr als 35 000 Regionalzüge im Jahr. Der Güterverkehr nimmt sich dagegen geradezu bescheiden aus: mit 183 Zügen – davon allerdings 37 in der Nacht. Was schlagen die Lärmaktionsplaner nun vor?

Für die L 379 und K 6908 wird eine Belagserneuerung und lärmmindernder Asphalt empfohlen.

Von der Einhornstraße bis zum Knotenpunkt L 379 / K 6908 (Kreisverkehr Ortsende) soll temporär Tempo 30 gelten, von 22 bis 6 Uhr.

Info: Die Gemeinderatssitzung am Donnerstag beginnt um 19.30 Uhr.

Es geht auch um den DRK-Standort.

Kirchentellinsfurt will Verkehrslärm und -lawine mit Aktionsplan bekämpfen
Alltägliches Bild am Ortseingang von Kirchentellinfurt: Endlos staut sich der Verkehr von der B27 her, vor allem am Feierabend. Archivbild: Grohe

Der Kirchentellinsfurter „Lärmaktionsplan“, der jetzt ins Rollen gebracht wird, fußt auf europäischem Recht: 2002 hatte die EU eine „Umgebungslärm-Richtlinie“ erlassen, mit der europaweit ein einheitliches Konzept festgelegt werden soll, „um schädliche Auswirkungen durch Umgebungslärm zu verhindern, zu vermeiden und zu mindern“.
Umgesetzt wird diese Richtlinie in Deutschland im Rahmen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes – die Verordnung über die Lärmkartierung. Die EU-Richtlinie erfordert eine Kartierung und Aktionspläne für besonders betroffene Gebiete, in zwei Stufen. Im Straßenverkehr sind dies Gebiete mit mehr als 16 400 Kfz am Tag und (Stufe 2) mehr als 8200.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.07.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball