Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Klare Sache für die CDU
Annette Widmann-Mauz
Bundestagswahl

Klare Sache für die CDU

Annette Widmann-Mauz bekam nur drei Gegenstimmen bei der Kandidatenkür der CDU.

12.01.2017
  • bei

Die Versammlung der CDU-Mitglieder aus dem Wahlkreis Tübingen bestimmte gestern Abend Annette Widmann-Mauz mit 162 von 170 abgegebenen Stimmen zur neuerlichen Kandidatin für die Bundestagswahl. Es gab nur drei Gegenstimmen. „Ihr habt mir ein tolles Ergebnis beschert. Das motiviert mich“, sagte die allein kandidierende Bundestagsabgeordnete und Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium in ihren Dankesworten nach der Kür in der Aula des Mössinger Quenstedt-Gymnasiums. bei/Bild: CDU

Zum Dossier: Bundestagswahl 2017

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.01.2017, 22:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball