Knast für 1,6 Gramm

Kleindealer wegen Cannabistütchen für eine Woche festgesetzt

Von Dorothee Hermann

Ein 21-Jähriger wurde erwischt, als er am 25. Juni im Alten Botanischen Garten 1,6 Gramm Cannabis verkaufte. Die Tübinger Justiz schlug sofort zu und schickte den Mann in den Knast – bis zu seinem Gerichtstermin eine Woche darauf.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.