Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Metzingen

Kletterer am Albtrauf abgestürzt

Am Sonntagabend ist gegen 18:30 Uhr am Albtrauf oberhalb von Metzingen-Glems ein 32 Jahre alter Kletterer abgestürzt. Er wurde mittelschwer verletzt.

03.04.2016

Der Mann, ein erfahrener Kletterer, war im Bereich Rossberg/Wiesfels an einem Fels in etwa 15 Metern Höhe auf dem Weg nach oben.

Trotz Seilsicherung sackte er aus bislang nicht bekannten Gründen plötzlich ab und verletzte sich so schwer, dass er von 18 Einsatzkräften der Bergwacht, mit Unterstützung der Feuerwehr Metzingen, gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden musste.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.04.2016, 22:15 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball