Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Glems

Kletterer fällt 15 Meter tief

Am Sonntagabend ist am Albtrauf oberhalb von Glems ein erfahrener Kletterer abgestürzt und mit mittelschweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert worden.

04.04.2016
  • ST

Glems. Der 32 Jahre alte Mann kletterte laut Meldung der Polizei gegen 18.30 Uhr im Bereich Rossberg/Wiesfels an einem Fels etwa 15 Meter nach oben. Trotz Seilsicherung sackte der 32-Jährige aus bislang noch nicht näher bekannten Gründen plötzlich ab und verletzte sich so schwer, dass er von 18 Einsatzkräften der Bergwacht mit Unterstützung der Feuerwehr Metzingen geborgen und dem Rettungsdienst übergeben werden musste.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.04.2016, 13:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball