Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Klick

Ein Leben mit Schnellvorlauf, Pausen- und Skiptaste: Witzige Idee, sentimental abgewürgt.

Ein Leben mit Schnellvorlauf, Pausen- und Skiptaste: Witzige Idee, sentimental abgewürgt.

CLICK
USA

Regie: Frank Coraci
Mit: Adam Sandler, Kate Beckinsale, Christopher Walken, Blake Heron, Allen Covert

- ab 6 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015

Verleihinfo: Mit Jenny Johnson (Uma Thurman) hat Dauersingle Matt (Luke Wilson) endlich die perfekte Frau gefunden: schön, sexy und unkompliziert. Eines Tages verrät ihm Jenny sogar ihr größtes Geheimnis: Sie ist G-Girl, jene sagenumwobene Superheldin, die mit ihren Superkräften für das Gute in der Welt kämpft. Matt ist zuerst begeistert, doch hinter verschlossenen Türen bleibt nicht alles super und gut.

Jenny entpuppt sich nämlich als neurotisch, besitzergreifend und total cholerisch. Matt will raus aus der Beziehung, muss sich aber die Frage stellen: Wie trennt man sich von einer Frau, die in ihrer Wut schon mal mit Autos um sich wirft? Schon bald macht Jenny ihrem Ex die Hölle heiß!

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
04.10.2006

12:00 Uhr

robin metzger schrieb:

Ich fands wirklich ein gut gelungener film, besonders lustig immer wie der hund mit der stoffente liebe gemacht hat...



04.10.2006

12:00 Uhr

MiesePeter schrieb:

sandler erkennt in der familie den urknall allen schönen lebens, was auch nicht schwer ist, wenn man die süße beckingsale zur frau hat und ab und zu den nachbarjungen verscheißern darf. ein film, der meine präpotenten gelüste mächtig entflammte.



02.10.2006

12:00 Uhr

Raptor schrieb:

ganz okay.... mehr leider auch nicht.



02.10.2006

12:00 Uhr

Maik schrieb:

Subber Klasse!



30.09.2006

12:00 Uhr

Kulturkontor schrieb:

Ich persönlich fand den Film super. Gute Situationskomik wechselte sich mit schön getimter Stand-Up-Comdey.
Ein lustiger Film- Ein sehr guter Film



Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige