Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Knisterndes, ökumenisches Tête-à-Tête“
Protestanten sind bekanntlich Menschen wie Du und Ich – und Katholiken natürlich auch: Im Sinne der gelebten Ökumene verlas Pfarrer Uwe Braun-Diez beim Emmausgang einen Dankesbrief, in dem sich Katholiken bei der Martin-Luther-Kirche für ihre Exil-Gottesdienste dort während der Bauzeit der heutigen der Marienkirche bedanken.Bild: Franke
Glaubenstradition

„Knisterndes, ökumenisches Tête-à-Tête“

Der diesjährige Emmausgang am frühen Ostermontag in Mössingen stand im Zeichen der Ökumene und der Kirchengeschichte beider Konfessionen in der Stadt.

18.04.2017
  • Julian Jochen-Warth

Ostermontag, frühmorgens 6 Uhr, Marienkirche Mössingen: Was an anderen Feiertagen zu normalen Gottesdienstzeiten nicht immer der Fall ist, ist zu mehr oder weniger nachtschlafender Stunde wahr geworden: Knapp 70 Menschen haben sich eingefunden, zum Emmausgang in Mössingen. Unter dem kirchlichen Jahresmotto „Gemeinsam unterwegs – mit Gottes Geist neue Wege wagen“ steht eine zweieinhalbstündige kir...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball