Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Jonas

König Salmans Streuobstparadies

In der Hauptstadt eines gewissen, sehr reichen und weitläufigen Königreichs in China, deren Namen mir gerade nicht einfallen will, wohnte ein Schneider, der merkwürdigerweise den Namen Mustafa trug. Nein, Entschuldigung. Das ist eine ganz andere Geschichte aus einer vergangenen Zeit.

21.01.2017
  • Jürgen Jonas

Von denen es allerdings sehr viele gibt. Etwa auch dieses, leise gegen den obrigkeitlichen Stachel löckende Anekdötlein: „Wo stoht ‚Verbotener Weg‘, do ganget Se nuff“, sagte ein Landmann, noch im vorvorigen Jahrhundert, als ein Reisender ihn fragte, wie er denn zu dem im Baedeker gepriesenen Wasserfall komme.Das muss wohl in Bad Urach gewesen sein. Nicht im Steinlachtal. Obwohl es oberhalb von T...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball