Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Körper, die den Bilderrahmen sprengen wollen
Malerei

Körper, die den Bilderrahmen sprengen wollen

Der Tübinger Künstler Martin Schmid überließ dem Landkreis einen großen Teil seines Werks. Am Donnerstag begann die Werkschau im Landratsamt.

22.10.2016
  • Michael Sturm

Martin Schmids Werk einem Stil zuzuordnen, ist nicht einfach. Expressionismus? Die Farbwahl spricht dafür. Kubismus? Dessen Formensprache verbirgt sich unter den vielen Rundungen in den Bildern des Tübinger Malers. Fernand Léger, einer der Urväter des Kubismus, dürfte dafür mit verantwortlich sein – bei ihm studierte der Sohn von Carlo Schmid nach dem Krieg in Paris.Eine Retrospektive von Schmids...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball