Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Unterhaltung

Köstlich gruselig

Im Dettinger „Adler“ hatten die Besucher eines besonderen kulinarischen Unterhaltungsabends viel Spaß bei und mit „Jack the Ripper“. Aus der Küche servierte das professionelle Team vier kreative, schmackhafte Gänge zum Grusel-Dinner.

17.12.2016
  • Gerd Braun

Herbst, Winter. Dunkelheit hält Einzug, Nebel breitet sich aus und wird oft Tage lang zum weißen, umhüllenden Tuch. Diese Zeit schafft genau die richtige Atmosphäre für einen spannungsgeladenen Abend zwischen Grusel und kulinarischer Freude. Kulinarische Freude? Wie passt das denn? Wie, bitte schön, sollte das denn passen zur blutigen Sage des berühmt-berüchtigten „Jack the Ripper“, der in London...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball