Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Motettenorchester

Komatöser Zustand

Auf der regionalen Kultur-Seite erschien eine Traueranzeige für das Motettenorchester (26. Juli). Peter Ertle kommentierte am 28. Juli.

30.07.2014

Empörende Vorgänge ziehen nicht zwangsläufig einen sensationellen Sturm der Entrüstung nach sich. Viele waren damals empört, haben aber nicht zur Feder gegriffen. Sich zu erheben hat auch dann Gewicht und Bedeutung, wenn’s stiller ausfällt. Die Qualität von Empörung ist nicht an der Quantität von Leserbriefen zu messen – auch wenn das TAGBLATT diesen Schluss nahelegen möchte.

Will man der Internetseite der Stiftskirche Glauben schenken, so existiert immer noch ein projektweise probendes Streicherensemble, das allerdings „zur Zeit“ pausiere. Entgegen dieser offiziellen Darstellung “pausiert“ das Orchester der Tübinger Motette aber tatsächlich nicht nur vorübergehend, sondern tritt seit stattlichen dreieinhalb Jahren überhaupt nicht mehr in Erscheinung. Damit wurde ein jahrzehntelang bestehendes kirchliches Laienorchester trotz nicht zu verachtender Erfolge schlicht vor die Tür gesetzt.

Ob die Stiftskirche ihre „Überlegungen“ zur Wiedererweckung des Motettenorchesters ernsthaft in die Tat umsetzen will, muss man daher in Zweifel ziehen. Zu Recht spricht das TAGBLATT von Makulatur. Insofern treffen die fein formulierten Äußerungen in der Anzeige den Kern der Sache: eben keine Todesnachricht, auch kein Nachruf, sondern die exakte Beschreibung eines gewollten langjährigen komatösen Zustands, flankiert von kirchlichem Schweigen. Dies ist empörend.

Luise Rudnick, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball