Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Im Auge des Betrachters

Kontroverse Debatte unter dem Titel „Kunst interessiert keine Sau“ im Kloster

Den provokativen Titel „Kunst interessiert keine Sau“ der Podiumsdiskussion im Horber Kloster haben rund 30 Zuhörer klar widerlegt. Der Förderverein Künstlerhaus hatte anlässlich seines zehnjährigen Bestehens zu der Auseinandersetzung mit dem Begriff Kunst aufgerufen.

29.07.2014
  • Dunja Bernhard

Horb. Drei der angedachten Podiumsteilnehmer hatten kurzfristig abgesagt, doch Moderator Michael Zerhusen, Journalist und Vorsitzender des Künstlerhaus-Vereins, für kompetenten Ersatz gesorgt. Neben Prof. Ludger Hünnekens, Darmstadts Kulturreferent und ehemaligem Rektor der Kunstakademie Stuttgart, und Dr. Christoph Schneider, Kunsthistoriker und Mitherausgeber des Kunstmagazins „artline“, saßen ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball