Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kretschmanns Rat an Bundespartei: Positiv denken und reden
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Foto: Felix Kästle/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Kretschmanns Rat an Bundespartei: Positiv denken und reden

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann will seinen Grünen auf Bundesebene aus dem Loch nach der Wahlniederlage im Saarland helfen.

04.04.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. Mit Blick auf maue Umfragewerte auch für die Bundestagswahl im Herbst rät Kretschmann seinen Parteifreunden: «Positiv denken und positiv reden über das, was man will. Kein Negative Campaigning machen - das ist das Allerwichtigste», sagte der Grünen-Politiker am Dienstag in Stuttgart. Die Partei dürfe sich «nicht zu viel an den Anderen abarbeiten», sondern müsse den Menschen sagen, was man selbst vorhabe und wolle. Es gebe Gespräche mit der Bundespartei, und er werde sie im Wahlkampf unterstützen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.04.2017, 13:57 Uhr | geändert: 04.04.2017, 13:42 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball