Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Premiere

Kriegs-Bilder entstehen im Kopf

Sieben Sekunden bis zum Aufschlag: Ein choreografisches Theaterprojekt nach Falk Richter entsteht im Keller des Reutlinger Theaters in der Tonne.

26.10.2016
  • Uschi Kurz

Wir haben uns wieder einmal was Besonderes ausgedacht“, meinte Tonne-Intendant Enrico Urbanek am Montag zufrieden, als er die neue Produktion vorstellte. Die Vorlage ist der collageartige Text „Sieben Sekunden“, den Falk Richter im Jahr 2003 über die Gedanken eines Bomberpiloten beim Absturz geschrieben hat. Das Besondere: Das Tonne-Theater inszeniert das Stück nicht als reines Sprechtheater, son...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball