Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Islam

Kritisch hinterfragt

Zu dem Thema meldete sich bereits Roland Fakler zu Wort („Suren streichen“ vom 4. Dezember).

06.12.2014

Religionsfreiheit ist Bestandteil der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und zu Recht im Grundgesetz verankert, war ja ein langer Weg. Religion lässt sich auch nicht abschaffen; selbst wer nicht religiös ist, hat dieses „Anderssein“ zu akzeptieren oder zumindest zu tolerieren – innerhalb der Grenzen des Grundgesetzes.

Ich bin immer wieder erstaunt über die fundierten Kenntnisse in Sachen Islam seitens (nichtmuslimischer) Deutscher: Sie wissen mehr als islamische Gelehrte, denn die islamischen Theologen selbst sind unterschiedlichster Meinung über die richtige Übersetzung und Interpretation des Korans. Radikale suchen sich einzelne Verse, losgelöst vom Zusammenhang, heraus, um ihrem weltlichen Machtanspruch einen religiösen Anstrich zu verleihen. Das geht nur, indem andere Koranstellen ignoriert werden (was nach islamischer Vorstellung meines Erachtens reine Blasphemie ist), etwa: „Jedem Volk haben wir einen Rechtsweg und eine Glaubensrichtung gewiesen. Wenn Gott gewollt hätte, hätte er euch zu einem einzigen Volk gemacht.“ (5,48) Und „Niemand soll zu einem Glauben gezwungen werden.“ (2,256)

Deshalb sollten Reformansätze innerhalb des Islam gehört, anerkannt, publiziert – und gern auch kritisch hinterfragt werden. Wo war denn beispielsweise zu lesen, dass erst kürzlich über 120 (konservative!) Gelehrte in einem gemeinsamen Brief an den Anführer des IS dessen Verfehlungen aufgelistet und seinen angeblich islamischen Überbau zerpflückt haben?

Silvia Kuske, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.12.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball