Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Krustentiere und Komponenten-Bebb
Sagt, wie es wirklich ist: Kabarettistin Marlies Blume Foto: Alex M. Blessing
Beziehung

Krustentiere und Komponenten-Bebb

Ist es Liebe? Wie steht der „Schwoab“ zum „Gelbfüßler“ und vice versa? Wir haben zwei Humoristen gefragt.

22.04.2017
  • MARLIES BLUME

Ulm. 65 Jahre Baden-Württemberg. Eiserne Hochzeit oder eiserne Fessel? Die einen sagen so, die anderen so. Beim Fußballderby VfB gegen KSC isch es eher so: hier kämpft Schwaben gegen Baden, schwäbische Maultasche gegen badische Schäufele; Spätzle gegen Knöpfle. Neulich war ich im Badischen. Und es heißt ja, die wären extra still wie ihr Wasser aus dem Schwarzwald. Hanoi! Fei gar ned! (Ond gelbe Fiaß hot ibrigschdens au koiner ghet.) Hör ich da Sachen von wegen „Baxit“ aus Baden-Württemberg, „make Baden great again“, und sogar von einer BageSchwageBa (patriotische Badener gegen die Schwabisierung des Badner Landes)! Und jetzt kommt der Knaller: Für die neu zu bauende Grenzmauer läuft seit der Vereinigung ein geheimer (typisch schwäbischer) Bausparvertrag!

Heida Schduagert! Des konnt ich als Weltenbürgerin mit schwäbischem Migrationshintergrund nicht so stehen lassen. „Alla gut!“, hab ich in meinem schönsten Badisch gekontert, „Wenn mir einen Spätzleshorizont haben, dann habt ihr aber den Aktionsradius von einem Tannenbaum! Badener und Schwaben, des isch doch wie Wienerle und Frankfurter – des isch Wurschd! Mir gehören zusammen wie Daimler und Benz! Mir sind ein Zwei-Komponenten-Bebb, eine Komponente allein bebbt ned!“ Dann bin ich regelrecht philosophisch geworden: „Ich habe einen Traum: Dass Badener und Schwaben gemeinsam am Tisch der Brüderlichkeit (und Schwesterlichkeit) sitzen! Dass an dem Tisch VfB- und KSC-Fans gemeinsam feiern, wenn Bayern verliert!“

Dann hab ich des ganze Lokal eingeladen auf eine Flasche Edeltroll. Den gibt es echt! Baden-württembergischer Einheitswein, ein Cuvée in rosé aus badischem Gutedel und württembergischen Trollinger, verwirklicht von den Winzergenossenschaften Laufen in Baden und Lauffen in Württemberg. Ich sage nur: ein Prosit der Gemeinsamkeit!

Marlies Blume alias Heike Sauer ist Kabarettistin aus Ulm. Zum Jubiläum serviert sie am 25. April mit Fidelius Waldvogel im Theaterhaus Stuttgart das humorige „Ba-Wü-Menü“ (mit Edeltroll).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.04.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball