Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dank neuer Technik

Kürzere Wartezeiten am Pfäffinger Bahnübergang

Der Zugverkehr mit neuer Leit- und Sicherungstechnik der Ammertalbahn läuft glatt. Der Zweckverband ÖPNV im Ammertal muss hier nur kleinere Baustellen anpacken. Die Planungen zur Regionalstadtbahn waren beim Treffen im Tübinger Landratsamt gestern nur am Rande Thema.

21.11.2015
  • mwi

Kreis Tübingen. „Wir wollen nicht, dass Unterjesingen zum gallischen Dorf an der Ammertalbahn wird“, sagte Landrat Joachim Walter gestern zum Thema Regionalstadtbahn – und sprach damit ein heikles Thema an: den Lärmschutz für die Stadtbahn. Einige Dorfbewohner fürchten, die herkömmlichen Wälle könnten den Blick aufs Ammertal versperren. Vom „Teppichboden auf den Gleisen“ bis hin zu tr...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball