Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kulinarische Inselflucht
Großbritanniens Starkoch Jamie Oliver verärgert die Briten. Foto: obs/HelloFresh GmbH
Jamie Olivers Brexit

Kulinarische Inselflucht

Der britische Starkoch Jamie Oliver plant seinen ganz persönlichen Brexit. Sechs Restaurants will der Kochlöffel-Ästhet, der sich auch als Vorkämpfer für gesunde Ernährung vesteht, in Großbritannien schließen.

09.01.2017
  • AFP

London Der Grund hat mit dem Brexit-Votum vom Juni zu tun, als die Briten mehrheitlich für den EU-Austritt votierten. Dem Austritt sind sie seitdem zwar kaum nähergekommen, doch das britische Pfund ist stark gefallen. Importierte Zutaten wurden dadurch teurer – zu teuer für „Jamie‘s Italian“, wo das Olivenöl in Strömen fließt. „Wie jeder Gastronom weiß, ist der Markt seit dem Brexit schwierig, seitdem haben der Druck und die Unsicherheiten weiter zugenommen“, erklärte der Chef der Kette, Simon Blagden.

Den meisten Briten braucht er das nicht zu sagen – die sind leidgeprüft, seit in den vergangenen Monaten erst der Hefe-Brotaufstrich Marmite knapp wurde, weil der Konzern Unilever seine Preise angehoben hatte, und dann die Schweizer Kult-Schokolade Toblerone in deutlich geschrumpfter Form, aber zum gleichen Preis in den Regalen landete.

Die 120 Restaurant-Mitarbeiter von „Jamie's Italian“ sollen in anderen Oliver-Unternehmen Arbeit erhalten. Zum Beispiel im Ausland, wo Jamie Oliver bisher 36 Restaurants betreibt und weitere 22 eröffnen will. Damit kommt der 41-Jährige, der ein heftiger Gegner des EU-Austritts ist, seinem eigenen Brexit ein Stückchen näher. afp

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.01.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball