Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anstoß zu Umdenken

Kultusministerium startet Werbeaktion zur Alphabetisierung Erwachsener

Das Kultusministerium hat gestern in zwölf Städten eine Werbeaktion für die Kampagne zur Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener gestartet. Im Zentrum stehen Werbekurzfilme, die in Kinos in 16 Städten gezeigt werden. Mit dabei ist auch das „Central“ in Freudenstadt.

08.04.2016

Kreis Freudenstadt. Ziel ist, die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren sowie Betroffene und Unternehmen anzusprechen. „Unsere Kampagne soll Erwachsenen Mut machen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und besser Lesen und Schreiben zu lernen. Außerdem wollen wir das Thema Alphabetisierung aus der Tabuzone herausholen und ein Umdenken in der Gesellschaft anstoßen“, erklärt Staa...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball