Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rheinhausen

Kunde überwältigt bewaffneten Räuber: Täter entkommt

Ein mit Messer und Brecheisen bewaffneter Räuber ist in einem Supermarkt in Rheinhausen (Landkreis Emmendingen) von einem Kunden erst niedergeschlagen worden und dann geflüchtet.

26.04.2017
  • dpa/lsw

Rheinhausen. Der mit Schal und Kapuzenjacke maskierte Mann bedrohte eine Kassiererin, wie die Polizei mitteilte. Als er sich mit Geld aus der Kasse davonmachen wollte, schlug ihn ein Supermarktkunde mit einem Gegenstand gegen Kopf. Der Räuber stürzte und verlor den Großteil seiner Beute. Er rappelte sich wieder auf und floh zu Fuß. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.04.2017, 06:07 Uhr | geändert: 26.04.2017, 05:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball