Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
La Prenda

La Prenda

Doku-Porträt einer Frau aus Guatemala, deren Cousine ermordet wurde – und die daraufhin beschließt, als Anwältin für Gerechtigkeit zu kämpfen.

Guatemala

Regie: Jean-Cosme Delaloye


- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
22.11.2015
  • Festivalinfo

Inhalt: Weil ihre Cousine wie viele andere Mädchen entführt und ermordet wurde, die Täter jedoch im korrupten Justizsystems Guatemalas trotz Verurteilung keine Konsequenzen fürchten müssen, beschließt Karin, Anwältin zu werden. Sie will Opfern von Gewalt an Frauen helfen, Gerechtigkeit zu bekommen und ein System enttarnen, in dem Täter mehr geschützt werden als Opfer.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige