Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburg

Ladendieb überwältigt

Wegen Verdachts des räuberischen Diebstahls ermittelt die Kripo Tübingen gegen einen 28-jährigen Rottenburger, der am Dienstag in einem Kaufhaus an der Tübinger Straße kurz vor 21.30Uhr nach einem Diebstahl flüchten wollte.

14.04.2016
  • ST

Rottenburg. Der Beschuldigte war aufgefallen, als er mehrere USB-Sticks in seinem Rucksack steckte. Als er an der Kasse nur Lebensmittel bezahlte, stellten ihn eine Angestellte und der Marktleiter vorm Ausgang und baten ihn ins Büro. Auf dem Weg dorthin stieß der mutmaßliche Dieb die Angestellte mit Wucht zur Seite. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Der Marktleiter überwältigte den Flüchtenden und übergab ihn der Polizei. Beim Durchsuchen seines Rucksacks fand sie gestohlene Waren, meist Speichermedien, im Wert von knapp 100 Euro. Später wurde der 28-Jährige wieder frei gelassen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball