Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Warum gegen Erika Kalich ein Verfahren läuft, obwohl sie nur helfen wollte

„Ladendiebin“ aus Tierliebe

Dann holt die Polizei! Wenn, dann das volle Programm! Als Erika Kalich das sagte, war sie einfach nur wütend. Auf den Drogerie-Angestellten, der ihr Ladendiebstahl unterstellte (das Corpus Delicti war eine sechs Euro teure Nagelschere), vor allem aber auf den Rest der Welt – oder zumindest auf die Passanten in Tübingen.

25.09.2014

Auf dem Arm hatte sie eine verletzte Taube, drüben beim türkischen Imbiss stand ihr Essen unberührt auf dem Tisch. Und die Taube hatte immer noch etwas am Bein, das aussah wie ein Geschwür, aber keins war.Doch der Reihe nach: Die Mössingerin hatte eigentlich in aller Ruhe beim türkischen Imbiss etwas essen wollen, als ihr die Taube auffiel, die zwischen den Tischen umherirrte. Am Fuß hatte sie ko...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball