Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Läufer ließen sich am Wochenende nicht von Wetter und Matsch im Wald abschrecken
Trotz Sauwetter spurteten 1500 Läufer und Moutainbiker vom Parkplatz bei Entringer Sportplatz Richtung Saurucke. Bild: Franke
Schönbuch im Rampenlicht

Läufer ließen sich am Wochenende nicht von Wetter und Matsch im Wald abschrecken

Trotz des Matschwetters starteten am Wochenende fast 600 Läufer und gut 900 Mountainbiker bei der Schönbuch-Trophy, um sich im Wald zwischen Herrenberg und Entringen in ihren Disziplinen zu messen.

18.04.2016
  • MIRI WATSON

Entringen.Sonntagvormittag am Schönbuchrand, genauer: am Entringer Sportplatz. Hier startet um 11.30 Uhr der Halbmarathon der Schönbuch-Trophy, kurze Zeit vorher werden die ersten Marathon-Läufer, die in Herrenberg gestartet sind, vorbei laufen; bei Kilometer 17. Für die Staffel-Läufer ist hier die Wechselstelle. Es regnet. Meist nieselt es nur, zwischendurch beginnt es hin und wieder zu schütten...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball