Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Flüchtlings-Unterbringung

Lage nicht mehr ganz so angespannt

Gemeinderat genehmigt eine außerplanmäßige Ausgabe.

10.11.2016
  • ele

Für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen in Rottenburg genehmigte der Gemeinderat am Dienstagabend eine außerplanmäßige Ausgabe von 60000 Euro, um städtische und angemietete Wohnungen instand zu setzen.Mit Erlangen eines Aufenthaltstitels, spätestens zwei Jahre nach der Erstaufnahme, haben Asylbewerber oder Kriegsflüchtlinge das Recht, in eine reguläre Wohnung umzuziehen. Sofern sie auf de...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball