Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Land steigert Zahl der Abschiebungen deutlich

Die Zahl der Abschiebungen aus Baden-Württemberg hat sich in diesem Jahr im Vergleich zu 2015 deutlich erhöht.

12.10.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) sagte der «Stuttgarter Zeitung», bereits in den ersten drei Quartalen 2016 seien mehr Abschiebungen vollzogen worden als im gesamten vergangenen Jahr. Von Januar bis Ende September wurden demnach 2707 abgelehnte Asylbewerber abgeschoben, das sind 65 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damals waren es 1644 Flüchtlinge gewesen. Insgesamt hatten im Jahr 2015 exakt 2449 Menschen das Land wieder verlassen müssen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.10.2016, 11:59 Uhr | geändert: 12.10.2016, 06:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball