Stuttgart

Landtag setzt AfD Ultimatum wegen unzulässiger Wahlwerbung

Von dpa/lsw

Die AfD-Fraktion hat mit ihrer Werbung im Bundestagswahlkampf 2017 provoziert. Sie soll die verwendeten Fraktionsgelder zurückzahlen. Das Verfahren zieht sich weiter in die Länge.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.