Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Laster krachte Fiat ins Heck

Eine kurze Unachtsamkeit hat am Donnerstag gegen 9 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hegelstraße geführt.

29.04.2016

Tübingen. Der 42-jährige Fahrer eines Lastwagens erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender 23-Jähriger mit seinem Fiat verkehrsbedingt anhalten musste. Trotz einer Notbremsung prallte der Laster ins Heck des stehenden Fiats.

Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt, der Fiatfahrer wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Der Fiat – ein wirtschaftlicher Totalschaden – wurde abgeschleppt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball