Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

Lautes Lob für stille Örtchen

Stille Örtchen in Reutlingen sind ein Kapitel für sich. Rollstuhlfahrer klagen darüber, dass öffentliche Toiletten oft abgesperrt oder schlicht zu eng sind. Passanten rümpfen die Nase, wenn sie am Zentralen Omnibusbahnhof ein dringendes Bedürfnis verspüren.

10.11.2015
  • Matthias Reichert

Da kann man die jüngste Erfolgsmeldung aus dem Rathaus gar nicht hoch genug loben: Die Sanitäreinrichtungen in der Tonne-Spielstätte im Spitalhofkeller sind für 100 000 Euro saniert worden.„Wow!“, würden die meisten Zuschauer nun einfach sagen, wird Intendant Enrico Urbanek in einer Pressemitteilung des Rathauses zitiert. Ganze sechs Wochen habe das städtische Gebäudemanagement für die Sanierun...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball