Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Leader“-Zuschlag
für die Synagoge
Im Betsaal, dem zentralen Raum in der ehemaligen Synagoge Rexingen, herrscht einiges an Renovierungsstau. Mit Fördermitteln im Rahmen des „Leader“-Programmes der EU könnte die Umgestaltung möglicherweise bald in Angriff genommen werden. Bild: Kuball
Förderprogramm

„Leader“-Zuschlag für die Synagoge

Das regionale Gremium hat die ehemalige Synagoge für eine mögliche EU-Förderung ausgewählt.

07.10.2016
  • NC

Das Auswahlgremium des Vereins Regionalentwicklung Bürger.Kultur.Land. Oberer Neckar hat im Zuge des zweiten Projektaufrufs die eingegangenen Bewerbungen für eine „Leader“-Förderung geprüft und drei Projektideen für eine Bezuschussung durch das europäische Regionalförderprogramm ausgewählt. Darunter ist auch das Projekt zur Umgestaltung der ehemaligen Synagoge in Rexingen, wie der Bezugsausschuss...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball